Über mich

Über mich

Ukrainian Russianunion-jack-1027898_640germany-31017_1280

Über die Vergangenheit zu sprechen, wenn ich mich vorstelle, ist nicht, wer ich bin.
Also, wer bin ich?

Mein Name ist Vadim und ich wurde vor 15 Jahren in Saporischschja, Ukraine geboren.
In den vergangenen 15 Jahren bin ich von Waisenhaus zu Waisenhaus, von Adoptivfamilie zu Adoptivfamilie gegangen.
Ich gehe noch zur Schule, wie die meisten in meinem Alter, und ich weiß nicht, was ich in Zukunft sein will.

Ich habe ein hohes Level an Respekt, Freundlichkeit und Ehrlichkeit, diese drei Persönlichkeitsmerkmale sind mir sehr wichtig.
Ich mag es nicht, wenn Leute andere ohne guten Grund beleidigen, das kann mich traurig machen.
Wenn ich beleidigt werde, werde ich nicht wütend, sondern traurig.
Ich bin ein emotionaler Mensch, nicht aggressiv.

Meine Hobbys sind Lesen, Musik hören und Eiskunstlauf.
Ich liebe sowohl Einzellauf und Eistanz als Disziplinen im Eiskunstlauf, normalen Paarlauf mag ich nicht so wirklich, aber ich betreibe es auch.
Mein Lieblingslied ist Кошки von Alisa Troshenkova, es ist ein liebevolles und fröhliches Lied, genauso wie ich bin.
Ich lese oft mehr als 1 Buch am Tag, ich bin ein schneller Leser.

Ich kann hasserfüllt gegenüber Russland sein, allerdings liegt das nicht an den russischen Menschen, wie manche denken.
Mein biologischer Vater ist Russe, Soldat der russischen Armee sogar, er hat mich verlassen, als ich noch ein Baby war, ich konnte ihm das nie verzeihen.
Seit dem ukrainischen Konflikt, habe ich nur noch mehr Gründe alles im Zusammenhang mit Armeen nicht zu mögen.
Mein Vater, der bei der russischen Armee kämpft, und der ukrainische Konflikt, der von Russland beeinflusst wird, haben dazu geführt, dass ich Russland als ein Land hasse, obwohl ich weiß, dass es gute Russen gibt.

Das ist alles, was ich weiß, das die Leute vielleicht wissen möchten.

Als kurze Übersicht über wer ich bin:

Ich heiße – Vadim Dovganyuk
Alter – 15
Geschlecht – Männlich
Datum der Geburt – April 7, 2001
Geburtsort – Saporischschja, Ukraine
Beziehung – ich habe eine Freundin
Behinderungen – Autismus
Hobbys – Lesen, Eiskunstlauf, Eistanz und Musik hören
Familie – Meine biologische Mutter wohnt in Polen, mein biologischer Vater lebt nicht mehr. Ich lebe bei einer Adoptivfamilie mit 4 älteren Geschwistern und 2 jüngeren Geschwistern.
Sonstiges – Ich liebe die Farbe Weiß, Frettchen und Füchse. Ich höre oft arabische und türkische Musik.