Official German lyrics:

Das letzte Mal als wir uns sahen
H**l war der Mond und die Nacht voll Schatten
Fühlte ich das Unheil nahen
H**l war der Mond und die Nacht voll Schatten
Und ein Geheimnis von dem ich nichts weiß
Trieb dich fort in die Dunkelheit
Eine offene Rechnung, ein alter Streit
Auf dem anderen Ufer der Nacht

Ich spür’ in mir, dass ich deine Nähe nie verlier’
Ich spür’ in mir, eines Tages bin ich bei dir

Am Himmel zogen wilde Wolken
H**l war der Mond und die Nacht voll Schatten
Lief dir nach und konnte dir nicht folgen
H**l war der Mond und die Nacht voll Schatten
Ich hörte Stimmen, jemand schien dir zu drohen
Irgendwo in der Dunkelheit
Sieben Schüsse fielen, ein Mann lief davon
An dem anderen Ufer der Nacht

Ich spür’ in mir, dass ich deine Nähe nie verlier’
Ich spür’ in mir, eines Tages bin ich bei dir

Vier Uhr früh, ich denk’ an damals
H**l war der Mond und die Nacht voll Schatten (Schatten)
In jedem Traum seh’ ich dich vor mir
H**l war der Mond und die Nacht voll Schatten (Schatten)
Und wenn mich die Erinnerung quält
Such’ ich dich in der Dunkelheit
Du lebst jetzt in einer besseren Welt
Auf dem anderen Ufer der Nacht

Ich spür’ in mir, dass ich deine Nähe nie verlier’
Ich spür’ in mir, eines Tages bin ich bei dir

H**l war der Mond und die Nacht voll Schatten
H**l war der Mond und die Nacht voll Schatten
Und wenn mich die Erinnerung quält
Such’ ich dich in der Dunkelheit
Du lebst jetzt in einer besseren Welt
Auf dem anderen Ufer der Nacht

H**l war der Mond und die Nacht voll Schatten
H**l war der Mond und die Nacht voll Schatten

English translation (2022 revision by Vladislav):

The last time we saw each other
Bright was the moon and the night was full of shadows
I felt disaster approaching
Bright was the moon and the night was full of shadows
And a secret of which I knew nothing
Drove you away into the darkness
An open bill, an old quarrel
On the other edge of the night

I feel in me that I’ll never lose your closeness
I feel it inside me, one day I’ll be with you

Wild clouds were moving through the sky
Bright was the moon and the night was full of shadows
I ran after you, but could not follow you
Bright was the moon and the night was full of shadows
I heard voices, someone seemed to threaten you
Somewhere in the dark
Seven shots were fired, one man ran away
On the other edge of the night

I feel in me that I’ll never lose your closeness
I feel it inside me, one day I’ll be with you

Four o’clock in the morning, I remember that time.
Bright was the moon and the night was full of shadows
In every dream I see you in front of me
Bright was the moon and the night was full of shadows
And when the memory torments me
I’m seek you in the darkness.
You live in a better world now
On the other edge of the night

I feel in me that I’ll never lose your closeness
I feel it inside me, one day I’ll be with you

Bright was the moon and the night was full of shadows
Bright was the moon and the night was full of shadows
And when the memory torments me
I’m seek you in the dark
You live in a better world now
On the other edge of the night
Bright was the moon and the night was full of shadows
Bright was the moon and the night was full of shadows

℗&© Universal Music Group